Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

DryNites Pyjama-Unterhosen, für Kinder ab 4 bis 15 Jahre + Gratis Windel

| Keine Kommentare

Natürlich gibt es Kinder die noch mit 4 Jahren mal ins Bett machen, das kommt vor und ist auch nicht weiter schlimm.

Wichtig ist das die Eltern dabei ruhig bleiben -auch wenn das manchmal schwer fällt- und eine Lösung für das „Problem“ finden.

Meist sind dies nur Bettnässer Phasen oder manchmal haben die Kleinen es noch nicht ganz geschafft so schnell trocken zu werden (was natürlich auch durchaus an den Eltern mal liegen kann).

In diesen Phasen kann man dann sehr gut auf die DryNites Pyjama-Unterhosen zurück greifen.

IMG_1119

IMG_1120

IMG_1121

Sie sind ab einem Alter von 4 Jahren und können bis zum 7 Lebensjahr verwendet werden, das gute daran ist, das die „Kinder-Windeln“ wie Unterhosen aussehen, sie sind recht schön gestalltet und werden für Mädchen und auch Jungs angeboten.

Sie lassen sich auch genauso anziehen/ausziehen wie eine Unterhose und halten auch die ganze Nacht trocken.
Sie sind schön weich und fühlen sich sehr angenehm auf der Haut an, die Kinder fühlen sich sicherer und stellen meist irgendwann fest, das diese gar nicht mehr nötig sind.

Der Test wurde durch eine Freundin durchgeführt, dessen Kind mit 4,5 Jahren noch nicht ganz trocken war, mitlerweile ist es viel besser geworden und die DryNites Pyjama-Unterhosen müssen nur noch zum Einsatz kommen, wenn der Kleine vor dem ins Bett gehen etwas getrunken hat.

Übrigens gibt es diese auch sogar noch eine Nummer größer: Von 8 bis 15 Jahre.

Wer diese gerne auch mal testen möchte kann einfach auf DryNites ein Gratis Muster anforden, entweder für Mädchen oder für Jungen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.