Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Fahrradtour mit unserem ersten Fahrradkindersitz, dem Römer Jockey Comfort

| Keine Kommentare

Heute möchten wir euch über unseren Ausflug mit unserem ersten Fahrradkindersitz dem Römer Jockey Comfort berichten.

Kurz Vorweg ein wenig zur Montage:
Sie ging einfach und schnell, ist aber bei bestimmten Fahrradtypen wie dem Kalkhoff Voyager nicht gerade günstig, da hier eine feste Bautenzugführung unter der Sattelstange etwas hinderlich ist!
Ansonsten lässt sich alles Weitere problemlos anbringen.
Bei anderen Fahrrädern konnten wir keine Probleme feststellen, hier und da musste der Sattel kurz runter aber damit war die Sache auch schon erledigt 😉

Sehr gut ist bei der Rückenlehne, dass sie höhenverstellbar und neigbar ist.
Die Kleinen fühlten sich allesamt wohl im Sitz:

Hier unser kleiner Ausflug zum See eines guten Bekannten:

1

Unser Kleiner genoss die federnde Wirkung des Sitzes auf der Wiesenfläche und zu unserem Glück war das letzte Mähen nicht lange her.
Die Fahrt sollte noch etwas wilder werden, denn gleich geht es ein gutes Stückchen runter:

2

Da sitzt aber einer wie ne Eins und ist gespannt wie es weiter geht:

3

Wasser soll ja eine magische Anziehung besitzen, gegen diese hatte mein Mann hinter der Kamera auch keine Chance, als wir unten am Ufer lang fuhren.
Vielleicht war auch die ein oder andere Liebelle schuld, es ist halt schon beeindruckend, wenn eine glänzend blaue Libelle (ungefähr die länge eines kleinen Fingers) an einem vorbei saust.

4

Leider war die Libelle zu fix unterwegs und wir haben sie nicht ins Bild bekommen, vielleicht beim nächsten Mal?

Bei der zweiten Runde wurde aber schon jemand langsam müde:

5

Einige Tage Später gab es noch einen großen Ausflug:
Hier ein kleiner Ausblick auf einen „Fahrradpersonentransporter“:

6

Bestehend aus dem Römer Jockey Comfort und dem Querido Fahrradanhänger für zwei, also vier Personen auf bzw. an einem Fahrrad und das Ganze mit einer Leistung von einer MaS (Mama-Stärke).
Hier von haben wir leider nicht noch mehr Fotos, da die Batterien der Kamera nach den ersten Kinderfotos aufgegeben haben und keiner passenden Ersatz dabei hatte.
Manchmal ist man halt vergesslich, aber es war eine schöne Fahrradtour quer durch Wilhelmshaven an der Nordsee!
Es ging an Kanälen entlang und durch den einen oder anderen Park mit Unterbrechungen an jedem Spielplatz, ein kleiner Abstecher zum Flohmarkt war auch noch drin 😉

Fahrt Ihr auch so gerne mit dem Fahrrad?

Welchen Fahrradsitz bzw. Anhänger besitzt ihr?

Benutzt ihr selbst Fahrradhelme und eure Kleinen?
Wenn ja welche Marke tragt ihr so?

Wir sind gespannt auf eure Antworten und wünschen euch noch ein paar sonnige Fahrradtage 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.