Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produktest: Schnuller mit Namen

| Keine Kommentare

Da wir viel mit den Kleinen unterwegs sind und die meisten davon einen Schnuller besitzen, oft natürlich die gleiche Marke und das gleiche Muster, haben wir uns auf die Suche nach individuellen Schnullern gemacht.

Grad beim Kinderarzt oder auch im Kindergarten/Kindertagesstätte kann es zu einem ungewollten Bakterienaustausch kommen, wenn man nicht mehr weiß, welcher Schnuller zu dem eigenen Kind gehört.

Das finden wir sehr unhygienisch und haben die perfekte Lösung dafür im Internet gefunden, auf Schnullermitnamen.de könnt ihr euren Kleinen einen individuellen Schnuller erstellen mit Namen und z.B. dem Geburtsdatum oder einem kleinen süßen Bildchen drunter.

 

Es werden verschiedene Schnullergrößen angeboten, wir empfehlen allerdings immer die Gr. 1 zu nehmen.
Dazu könnt ihr auswählen, ob es ein Latex oder ein Silikon Schnuller werden soll. Wir persönlich finden die Silikonschnuller besser, dies ist allerdings Geschmackssache.
Zu guter letzt werden viele verschiedene Schnullerhersteller angeboten, dies ist immer abhängig vom Kind, welche Form des Schnullers angenommen wird.
Natürlich sind auch verschiedene Farben wählbar, man merkt schon, dass man den Schnuller wirklich sehr gut individualisieren kann und das Vertauschen dann doch sehr gering ausfällt.

Die Verarbeitung ist super, es verwischt nichts und kann trotz der Gravur gewaschen und abgekocht werden, ohne das die Gravur einen Schaden davon nimmt.

Die Schnuller werden schnell und in einem Plastikbeutel verschlossen mit einer Warn- und Gebrauchsanweisung geliefert.

Wir finden die Schnuller erstklassig! Gerne empfehlen wir diese weiter.

Tolle Idee für Kita, KiGa, Krabbelgruppe, Delfie und Co.

Gut finden wir auch den Preis z. B. 11 Euro für 3 Schnuller der Marke NIP, daher finden wir die Schnuller auch toll zum verschenken z. B. als Geburts- oder Taufgeschenk.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.