Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Babymoov „Küchenmaschine“ Nutribaby – Glässchen und Flaschen erwärmen –

| 2 Kommentare

Wir haben euch ja bereits von dem Nutribaby erzählt, heute wollen wir euch die zweite von fünf Funktionen vorstellen.

Wenn eure Kleinen dann Gläschen bekommen oder das Fläschchen (z. B. mit Muttermilch vom Abpumpen) erwärmt werden soll, könnt ihr dies ebenfalls schnell und einfach erledigen.

Wie auch beim sterilisieren schaltet ihr das Nutribaby an,

– im Menü den Punkt Gläschen aus Kühlschrank, Gläschen aus Raumtemperatur oder Fläschchen aus Kühlschrank  bzw. aus Raumtemperatur aufwärmen wählen

Nutri11

– die vorgegebene Menge an Wasser zum erwärmen in den Dampfgarer rein gießen und ok drücken.

Hinweis: Bei den größeren Gläschen (220 g) sollte man die Zeit über die Funktion „Dampfgaren“ verlängern, hier muss man ihn dann leider noch mal einstellen, da man die Zeit zum erwärmen nicht selbst erhöhen kann.

Nutri10

Ansonsten ging alles sehr einfach und auch hier punktet der Dampfgarer im Gegensatz zu dem Kochtopf ein wenig.
Denn das Wasser im Kochtopf ist meist so hoch bis zum Gläschenrand/Flaschenrand, dass man sich die Finger ohne Handschuhe zum rausholen verbrühen kann.
Doch auch mit Handschuh ist es ein bisschen fummelig und meist saugt dieser ein wenig Wasser auf, was dann auch Heiß wird, wenn es durchdringt.
Beim Nutribaby kann man das Gläschen bzw. Fläschchen mit Handschuh gut greifen und kann es so ohne Probleme oder schmerzen (durch die Hitze) herausholen.

Für Fläschchen gibt es zusätzlich vorprogrammierte Programme, dort wird anhand der ml im Fläschchen gewählt, wie lange es erhitzt wird.

Fazit:

Kleinere Gläschen können schnell und einfach aufgewärmt werden, bei größeren muss man dann nochmals die Zeit stellen. Fläschchen haben wir anhand der Tabelle aufgewärmt, das Ergebnis ist zufrieden stellend – warm und nicht zu heiß -.
Für zwischendurch ist das Aufwärmprogramm ok, wer dies allerdings mehrmals täglich macht, muss gucken was schneller und besser geht.
Denkt bitte immer daran die Temperatur nochmals an euch selbst zu prüfen, denn es soll nicht zu kalt oder heiß werden.

Mama2012 vergibt 8 von 10 Punkten für das aufwärmen im Nutribaby

Kontakt:

BABYMOOV
ALT PARTNERS 16,
rue Jacqueline Auriol Parc Industriel des Gravanches
63051 Clermont-Ferrand Cedex 2
Frankreich

Werdet Fan von Nutribaby auf Facebook
oder folgt Ihnen auf Twitter.

2 Kommentare

  1. Pingback: Produkttest: Babymoov „Küchenmaschine“ Nutribaby – Babyprodukte Sterilisieren – | Der Mami und Test Blog

  2. Toller Artikel!
    Schau doch auch mal auf meinem Blog vorbei 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.