Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Ballistol Stichfrei Mückenschutz ab 2+ Monate gegen Mücken, Zecken und Stechfliegen

| Keine Kommentare

Ballistol Stichfrei Mückenschutz ab 2+ Monate gegen Mücken, Zecken und Stechfliegen

Die Mückenplage ist hier manchmal echt schrecklich,

zumal wir draußen auf unserem Grundstück auch noch einen 1000 qm Naturteich haben, was sie natürlich noch mehr anlockt.
Aber auch Stechfliegen haben wir hier, die ordentlich zwicken können und auch die Zecken machen hier keinen Halt, die hatte ich übrigens vor 2 Wochen im Haar (zum Glück ist sie von selbst raus gefallen, ich hätte sie sonst gar nicht bemerkt!).

IMG_0726

Zum Glück gibt es auch für unsere kleinsten einen Schutz gegen die Stiche der Mücken, Zecken und Stechfliegen.

Ballistol Stichfrei Mückenschutz ist bereits für Babys ab 2 Monaten verwendbar und es hilft perfekt, denn unser kleiner war die ganze Zeit eingecremt und hat rein gar nichts ab bekommen, dafür hatte ich dann alles durch, ein Zeichen dafür, das Erwachsene sich auch eincremen sollten.

Auch aus unserer Krabbelgruppe kam nur positives zurück, keine Mückenstiche und die Zecken, sowie Stechfliegen blieben fern. Einfach super!

Es ist auch für schwangere geeignet, was wir super finden, denn meist macht man sich ja in der Schwangerschaft nichts drauf und nimmt auch nichts ein, was in irgendeiner Art und Weise unseren kleinen schaden könnte.

Die StichfreiMückenschutz Kids Tube -Ab 2+ Monate- Schützt sensible Haut gegen Mücken, Zecken und Stechfliegen. Lotion 30 ml kostet im Online Shop 3,99 €

Der StichfreiMückenschutz Kids Cremespender -Ab 2+ Monate- Schützt sensible Haut gegen Mücken, Zecken und Stechfliegen. Lotion 125 ml kostet im Online Shop 9,99 €

Fazit:

Ballitol ist auf jeden Fall empfehlenswert und wurde auch bereits nachgekauft. Wir finden es sehr wichtig die kleinen auf jeden Fall zumindest vor Zecken zu schützen.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.