Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: BurnJel und Hand Sanitizer von WaterJel

| Keine Kommentare

Erste Hilfe Produkte und auch Hygieneprodukte sollten in keinem Haushalt fehlen, besonders wenn man Kinder hat.

Hilfreiche Produkte für den Privathaushalt haben wir auf WaterJel gefunden und haben uns zwei Produkte näher angeschaut:

Den Hand Sanitizer in der praktischen Spenderfolie, kann auch perfekt unterwegs zum Einsatz kommen.
Die 60 ml Flaschen kann hingegen gut zu Hause verwendet werden oder passt natürlich auch in eine Handtasche.
Grade Kinder fassen auch viele Sachen auf der Straße an, welche diese lieber nicht angefasst hätten.
Das antiseptische Gel reinigt die Hände und tötet 99,9 % aller Keime, was wir noch sehr praktisch dazu finden, ist dass es ohne zusätzliches Wasser benutzt werden kann.
Wer kleine Säuglinge oder Frühchen zu Hause hat, der weiß wie wichtig es ist, einen infektionsfreien Haushalt zu haben (besonders in Bezug auf die Krankenhausgeschehnisse der letzten Jahre).

IMG_2167

Das BurnJel ist für jeden Haushalt eine gute Idee, denn es ist eine erste Hilfe bei Verbrennungen und Verbrühungen.
So etwas kann leider schnell mal passieren, z. B. kommt man gegen den heißen Backofen, weil man etwas rausholt oder das Fett aus der Pfanne spritzt heraus, selbst am Kamin kann man sich verbrennen und noch viel mehr.
Das BurnJel kühlt und beruhigt dann schnell und ist dazu noch infektionshemmend.
Wichtig ist, dass man genügend davon auf die Wunde tut und es nicht verreibt.
Was eigentlich irrelevant ist, uns aber aufgefallen ist, ist das es gut nach dem Inhaltsstoff Teebaumöl riecht.

Fazit:

Wir finden es sehr wichtig für alles gut gewappnet zu sein, denn es passiert manchmal viel zu schnell etwas und dann ist man einfach froh etwas zu Hause zu haben.
Die Produkte von Waterjel finden wir daher klasse und empfehlen diese gerne weiter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.