Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Byodo Reiswaffeln, Knusperbrot und Beikostöl

| Keine Kommentare

Unsere Kleinen haben ein paar tolle Knabbereien von Byodo ausprobiert und davon wollen wir euch heute natürlich berichten.

Als erstes stellen wir euch die Reiswaffeln vor, die Kleinen haben die ohne Salzzusatz geknabbert und wir die mit.
Reiswaffeln haben nicht viel Geschmack, aber es sättigt gut und ist genau der richtige Naschersatz für zwischendurch.

Byodo hat viele verschiedene Reißwaffelsorten, wir haben folgende ausprobiert:
Reiswaffeln aus 7-Körnern 1,19 €, Maisscheiben mit Meersalz 1,79 €, Reiswaffeln ohne Salzzusatz 0,99 €, Reiswaffeln mit Meersalz 0,99 €

Alle Produkte sind zu 100 % Bio und auch glutenfrei.
Daher sind diese auch sehr gut für Kinder geeignet. (Mit Salz sollte man erst ab dem ersten Lebensjahr geben)

Wenn man möchte kann man natürlich die Reiswaffel mit etwas leckerem belegen, z. B. Quark, Joghurt, Früchten etc.

Ein anderes Produkt, welches wir euch vorstellen, kennt sicherlich jeder, es handelt sich um Knusperbrot. Man kann es eigentlich mit allem Belegen, wie z. B. Quark, Wurst, Käse, Joghurt, Butter usw.
Es schmeckt vielen besser als die Reiswaffeln, hat aber auch eine andere Konsistenz.

Babys sollten diese noch nicht ausprobieren, aber den kleinen ab 1 Jahr hat es sehr lecker mit etwas Butter geschmeckt.

Wir haben folgende Sorten ausprobiert:
Reis und Mais Knusperbrot mit Meersalz 2,89 €, Reis und Mais Knusperbrot ohne Salzzusatz 2,89 €, Reis und Buchweizen Knusperbrot mit Meersalz 2,89 €

Sie sind alle lecker und für zwischendurch genau richtig.

Unser letztes und wichtigstes Produkt, welches wir euch vorstellen wollen ist Beikostöl für die Säuglings- und Kinderernährung.
Hier sollte man unbedingt ein Bio-Produkt nehmen, da diese gar keine bis wenige Pestizide enthalten.
Zudem sollte die Flasche auch nicht zu groß sein, damit sich die Peroxyde nicht zu stark erhöhen.
Das alles erfüllt Byodo zu 100 %, ein Esslöffel pro Mahlzeit reicht aus um den Bedarf für die Omega 3 Fettsäuren zu decken.
Bald stellen wir euch einen Süßkartoffelbrei und einen Apfelbrei vor, wo das Öl drin verwendet wird. Also bleibt dran.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.