Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Milchpulverspender von MAM

| Keine Kommentare

Heute wollen wir euch den tollen Milchpulverspender von MAM vorstellen, den wir jetzt bereits einige Zeit mit uns führen und ihn sehr praktisch finden.

Mam4

Dort kann man 3 Portionen Milchpulver oder auch andere tolle Getränke für unterwegs mitführen.
Die einzelnen Kammern sind recht groß, sodass auch Milchpulver für eine große Flasche (z. B. 300 ml) mitgeführt werden kann.
Um auch unsere Kleinen füttern zu können, die doch etwas mehr Milch benötigen.

Zum befüllen kann man einfach den ganzen Deckel öffnen, wenn man dann das Pulver benötigt kann man vorne die kleine Öffnung benutzen.

Mam5
Es verbleibt fast nicht mehr von dem Pulver in dem Behälter, da nichts an irgendwelchen Ecken oder Kannten hängen bleiben kann.
Bisher ist uns auch noch nichts daneben gegangen beim Kippen, denn die Öffnung ist genau richtig für alle Flaschen.

Wir haben bereits viel damit ausprobieren können und haben festgestellt, dass z.B. Kakaopulver doch zu fein ist, es verteilt sich in allen Kammern und ist daher nur bei größeren Kleinkindern zu empfehlen.

Mam6
Aber ansonsten können auch Teebeutel oder bei größeren Kindern sogar kleine Kekse, Gummibärchen oder ähnliches darin verstaut werden.
Man hat also viele Möglichkeiten mit der Box und kann sie eine Lange Zeit verwenden.

Er ist auch sehr hygienisch, denn man kann ihn entweder in den Geschirrspüler packen oder auch sterilisieren.

Wirklich praktisch für unterwegs, passt in jede Wickeltasche und hält ca. 3 Mahlzeiten / Getränke bereit.

Mam3

Er ist in Grün, Blau und Pink erhältlich und kostet 7,50 €

Mama2012 vergibt 8 von 10 Punkten

Kontakt:

MAM Babyartikel GesmbH
Lorenz-Mandl-Gasse 50
1160 Wien
Österreich

Tel: +43 1 49 141-0
Fax: +43 1 49 141-404

Werdet Fan von MAM auf Facebook
oder folgt ihnen auf Twitter.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.