Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

0IMG_3066_thumb1

Produkttest: Qeridoo Kinderanhänger Zubehör – Regenverdeck, Sitzverkleinerer & Buggy Rad –

| Keine Kommentare

Qeridoo Kinderanhänger Zubehör – Regenverdeck, Sitzverkleinerer & Buggy Rad –

Die Must-Haves für den Qeridoo

Ein Regenverdeck ist bei unserer Region ja schon Pflicht.
Daher haben wir das Regenverdeck für den Qeridoo, den ihr bereits aus unserem ersten Bericht kennt.

0IMG_3071
Es wird einfach über den Qeridoo gestülpt und kann dann dank Klettverschlüssen ordentlich fest gemacht werden.
Kleine Luftlöcher an den Seiten sorgen für genügend Luftzirkulation.

0Unbenannt1
Es fügt sich wie eine zweite Haut über den blauen Flitzer und erlaubt es auch, diesen zu öffnen ohne es komplett abzunehmen.
Die an der Front angebrachten Klettverschlüsse um den Einstieg herum, machen es genau
richtig und halten extrem gut.
Während unserer Testfahrten verrutschte nichts.

Der Regenschutz für den Fahrradanhänger Sportrex Qeridoo kostet im online Shop 24,99 €

0IMG_3072

Fazit:

Wir nehmen uns einen Regenmantel oder gleich ein komplettes Outfit.
Unseren Qeridoo und dessen Insassen schützen wir vor ungewolltem Nass mit dem “Qeridoo Regenverdeck”. Dank Belüftung wird es nicht stickig, aber der Regen wird ausgesperrt.

4 von 5

:yes: :yes: :yes: :yes:

Die Sitzeinlage für kleine Erkunder

Der Qeridoo ist erst ab 18 Monaten frei gegeben.
Aber dank einem Sitzverkleinerer mit guter Polsterung, ist der Transport von Kleinkindern ab 10 Monaten möglich, sofern diese bereits selbstständig sitzen können.

0IMG_3060
Aber dabei ist immer zu beachten, dass man es nicht übertreibt!
Die Sitzeinlage wird ebenfalls mit Klettverschlüssen fixiert und die Polsterungen für die Gurte erlauben es einem diese ohne Bedenken zu Nutzen.
Sogar mit dem Fahrradhelm auf dem Kopf passen die Kinder noch hinein.

Der Sitzverkleiner Babysitz für Qeridoo Fahrradanhänger kostet im online Shop 19,99 €

Fazit:

Wer gerne seine kleineren Kinder unter 18 Monaten mitnehmen möchte und Ihnen bereits einen Ausblick auf die Freuden des Fahrradfahrens bescheren, der muss sich dieses Gimmick zum Qeridoo holen, da es sonst nicht zulässig ist, die Kleinen mitzuführen.
Zu dem möchte ich in diesem besonderen Fall noch auf die Sicherheit hinweisen und es fördert nach unserem optischen Eindruck her zu dem noch den Komfort.

5 von 5

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Das Joggerrad zum Qeridoo haben wir euch bereits im ersten Bericht präsentiert.
Doch um auch auf kleineren Raum mehr Agilität und somit eine bessere Manövrierbarkeit zu erlangen gibt es noch ein kleines Buggy Rad für den Qeridoo, welches genauso einfach befestigt wird wie das Joggerrad.

0IMG_3066
Mit diesem kleinen Rad wird der Fahrradanhänger auch gleich ein ganzes Stückchen kürzer.
Um im Einkaufsladen gemütlicher unterwegs zu sein und dem ein oder anderen Hindernis auf dem Flohmarkt auszuweichen ist dieses kleine Rad mit seiner 360 Grad Wendigkeit genau richtig.

Das 360° drehbare Rad für Fahrradanhänger Sportrex Qeridoo kostet im online Shop 24,99 €

Fazit:

Fast unverzichtbar um den Einkauf oder den Besuch auf dem Flohmarkt oder beim Stadtbummel in aller Gemütlichkeit zu erleben.
Es wird einem mehr Mobilität erlauben und ein Stückchen Sicherheit geben, da der Kraftaufwand der zur Steuerung des Qeridoos benötigt wird nahezu verschwindet.

5 von 5

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Kontakt:

KJ-World
Nikolai Boldt
Karl-Hass-Straße 17
D-53859 Niederkassel

Telefon: +49(0)2208-5066535
Telefax: +49(0)2208-5066536

Werdet Fan von Qeridoo auf Facebook
oder folgt Ihnen auf Twitter.

Hinterlasse eine Antwort

Pflichtfelder sind mit * markiert.