Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Schwimmwindel Little Swimmers von Huggies 2016

| Keine Kommentare

Schwimmwindel Little Swimmers von Huggies

Der Sommer kommt und die Kleinen wollen natürlich raus zum planschen, daher haben wir für euch ein paar Schwimmwindeln getestet, heute wollen wir euch die Little Swimmers von Huggies vorstellen.

Die Windeln können in der Breite mit einem Klettverschluss perfekt an das Kinderbäuchlein angepasst werden und sind danach immer noch so elastisch, das sie sich beim hinsetzen weiter dehnen.

IMG_3222

Das ist natürlich eine wirklich tolle Idee, denn diese können immer wieder auf und zu gemacht werden, ohne das man beim zehnten mal Angst haben muss, das die Windel von alleine wieder auf geht.
Wir haben es getestet und sie hält auch nach einigen malen immer noch fest um den Bauch.
Die Windel hat eine super Passform und auch die Windel selbst fühlt sich von innen, sowie von außen schön weich an.
Die Windel quirlt auch nicht im Wasser auf und lässt auch kein Badewasser rein.

Die Windeln sind mit tollen Motiven verziert, sodass auch kleine Kinder die Windel gerne im Wasser anziehen (Unsere haben „Findet Nemo Motive“ und „Winnie Poh Motive“, sind wirklich sehr schön.

IMG_3221

Leider liegen sie preislich sehr hoch (5,99 € Gr. 12-18 Kg enthalten 11 Stück), doch im Endeffekt sind sie doch Preis-leistungsmäßig, aufgrund der sehr guten Qualität, ausgezeichnet.

Fazit:

Wer seinem Kind eine gute und angenehm zu tragende Windel fürs Wasser geben möchte, der sollte sich die Little Swimmers von Huggies mal genauer anschauen.
Wir finden sie erstklassig und empfehlenswert.

Welche Schwimmwindeln tragen eure Kleinen?

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.