Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Sunstar Gum Kleinkinderzahnbürsten und GUM PerioBalance gegen Schwangerschafts Gingivitis

| Keine Kommentare

Sunstar Gum

Heute stellen wir euch ein paar Produkte aus der Zahn- und Mundhygiene vor.
Als erstes wollen wir euch ein paar tolle Kleinkinderzahnbürsten von Sunstar Gum vorstellen.
Diese sind für die Altersstufe 0-2 Jahre geeignet und gibt es in vielen verschiedenen Farben.
Das besondere an dieser Zahnbürste ist der wirklich kleine Zahnbürstenkopf, herkömmliche Kinderzahnbürsten sind doch etwas größer und die Kleinen streiken dann eher, diese in den Mund zu lassen.

Zudem kann man hier kaum zu viel Zahnpasta auf die Zahnbürste geben
Auch sehr angenehm finden wir die Länge des Zahnbürstenstiels, herkömmliche sind etwas kürzer.
Dies bedeutet, dass es einfacher und angenehmer für die Eltern ist, den Babys oder Kleinkindern die Zähne zu putzen.
Schwierig wird es, wenn die Kleinen dann doch mal selbst (meist so ab 1,5 Jahre) die Zähne nach den Eltern putzen wollen.
Dafür ist die Zahnbürste dann einfach zu lang.

Die GUM Baby Zahnbürse (0-2 Jahre) ist erhältlich in der Apotheke vor Ort oder natürlich in den Online Apotheken für ca. 1,50 – 2,50 Euro.

Als weiteres Produkt wollen wir euch die GUM PerioBalance als orales Nahrungsergänzungsmittel mit Lactobacillus reuteri Prodentis vorstellen.
Es ist nicht selten, dass jemand an Zahnfleischbluten leidet, dies kann viele Ursachen haben und bei Nichtbehandlung negative Folgen haben, z. B. eine Parodontitis.
Das soll nun vorbei sein, denn wenn man Zahnfleischbluten hat, sollte man mit der Einnahme der Lutschtabletten anfangen und so gut vorbeugen.
Die Lutschtabletten selbst schmecken nach Minze und werden nach einer gewissen Zeit rau, als wenn dort kleine Lutschkügelchen mit enthalten sind.
Man sollte diese langsam im Mund zergehen lassen, es ist eine 10-Minütige Lutschdauer vorgesehen.
Während der Schwangerschaft ist das Risiko, an Gingivitis zu erkranken erhöht.
Die PerioBalance unterstützt die Reduktion von Plaque-Bildung, Entzündungen und Gingivitis, die Lutschtabletten sollten also am besten zur Unterstützung der Mundhygiene in der Schwangerschaft eingenommen werden.

Wir empfehlen die GUM PerioBalance sehr gerne weiter, sie dürfen in der Schwangerschaft ohne Risiko angewendet werden und haben aus unserer Erfahrung her gezeigt, das diese effektiv gegen das Zahnfleischbluten wirken. Bereits nach 2 Wochen haben wir positive Ergebnisse erzielen können, das ist sehr gut.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.