Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: SwaddleDesigns – Pucktuch, Babyschlafsack und Schmusetücher für Babys ruhigen Schlaf –

| Keine Kommentare

SwaddleDesigns – Pucktuch, Babyschlafsack und Schmusetücher für Babys ruhigen Schlaf –

Habt Ihr schon mal was von einem Schreibaby gehört?

Viele machen diese Zeit durch, wir hatten bei unserm Sohn auch Probleme weil er die Drei-Monats-Koliken hatte und somit auch viel geschrieen hat.

Allerdings haben uns viele Mittel weiter geholfen, in erster Linie war es das Tragen auf dem Arm, aber auch z.B. Pucken hilft sehr gut.

Dafür haben wir jetzt von

Swaddle Designs

ein paar sehr schöne Pucktücher erhalten und unsere Kleinsten damit verwöhnt.

IMG_2636

Pucken erinnert die Kleinen übrigens an die Haltung in der Gebärmutter und daher fühlen sich die meisten Babys gleich viel sicherer und geborgener.

Auch schlafen gepuckte Babys viel ruhiger und in der Regel länger.

Die Pucktücher von swaddle designs sind richtig schön groß, daher kann man perfekt mit ihnen bis zum 3. oder sogar bis zum 6. Monat pucken.

Die Puckdecke in Blau und die Puckdecke in Grün sind kuschelig weich und perfekt für die kalte Jahreszeit.

IMG_2646

Kleiner Tipp:
Da die Tücher so schön weich und groß sind kann man sie auch als Badehandtuch benutzen. Bei den „Größeren Babys“ passen die 80 x 80 Handtücher ja nicht mehr so gut.

Hingegen sind die Puckdecke in Blau aus leichtem Baumwollmull und Puckdecke in Rosa aus leichtem Baumwollmull für den Sommer geeignet und können sogar als Sonnensegel am Kinderwagen angebracht werden.

IMG_2641

Das tolle an den Pucktüchern von Swaddle Designs ist, das in jedem eine Anleitung angeheftet ist und man somit nichts falsch machen kann.
Wer lieber auf Nummer sicher geht, kann sich auch das Video dazu anschauen.

 

Nach dem 3. bzw. 6. Monat sollte dann auf einen Schlafsack zurückgegriffen werden und man sollte ihn dann mindestens bis zum ersten Lebensjahr benutzen.
In unserer Krabbelgruppe werden Schlafsäcke bis zum zweiten oder sogar dritten Lebensjahr benutzt, im Hochsommer darf es dann auch nur im Body sein.

 

Auch sollte im 6. Monat nach einem Kuscheltier bzw. Schmusetuch umsehen, denn diese kleinen Trösterchen ersetzen zwar nicht Mama oder Papa, können aber trotzdem Einschlaf fördernd oder beruhigend wirken.

 

Von Swaddle Designs haben wir zwei Schmusetücher erhalten, das eine ist in Silber mit weichen 3D Punkten, was die Kleinen richtig witzig finden und diese immer wieder eindrücken.

 

Das zweite Schmusetuch ist in der Mitte richtig schön weich und lädt zum schmusen und kuscheln ein.

 

IMG_2640

 

Man sollte Lieblingsschmusetücher oder auch Lieblingskuschelteddys übrigens am besten im Doppelpack kaufen, denn wenn mal ein verloren geht oder in die Wäsche muss, hat man noch ein zweites da.

 

Kleiner Tipp am Rande:
Nehmt das Schmusetuch oder den Teddy erstmal eine weile mit in euer Bett, dadurch haftet dann auch euer Duft an diesem und die Kleinen erhalten noch eine extra Dosis „Beruhigung“.

 

Wie findet Ihr die Pucktücher und Schmusetücher?

 

Fazit:

 

Wir finden die Produkte klasse, die Qualität sehr gut und die Kleinen haben sich auch sehr darüber gefreut.

 

Mama2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

 

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

 

Kontakt:

 

SwaddleDesigns.de
Linus Schmusetuch GmbH
Mürnsee 58, 83670 Bad Heilbrunn

 

Fax: 08046/ 188 09 09
Tel: 089/ 660 620 100

 

Werdet Fan von Swaddle Design auf Facebook

 

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.