Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Unsere Kleinen haben die Baby Born Bathing Fun & Potty Training ab 2 Jahre getstet

| Keine Kommentare

Unsere Kleinen versuchen bereits früh schon echte Puppenmamies zu werden.
Jede kleinste Stoffpuppe bekommt den Schnuller rein gedrückt oder auch mal das eigene Wasserfläschchen.Jetzt haben wir den Kleinsten Ihre erste Baby Born Puppe gegeben. Um mal zu schauen, ob es schon was für die Kleinen ist.

Baby Born Puppenmamies ab 2 Jahre

Es ist die Baby Born Bathing Fun & Potty Training, herzallerliebst wie die Kleinen sie schon aufgenommen haben. Zum Kuscheln, knutschen und lieb haben. Sie muss überall mit hin. Natürlich bekommt sie schon richtiges Wasser zu trinken, manchmal wollen die Kleinen selbst auch draus trinken, aber ansonsten sind sie schon ganz tolle Puppenmamies.
Die etwas größeren Kinder bekommen es dann auch schon hin, die Baby Born aufs Töpfchen zu setzen und dann Pipi machen zu lassen.
Dazu muss man nur in die Mitte des Bäuchleins drücken und schon ist die Pipi im Töpfchen, wirklich sehr leicht.
Wir finden es grade für die Kleinsten klasse, da sie den Lerneffekt für das aufs Töpfchen gehen bekommen.

Badetauglich

Die Baby Born Bathing Fun & Potty Training darf auch in die Badewanne, allerdings muss sie danach eine weile trocknen. Sie saugt sich mit Wasser voll und leider hält der Bademantel dann doch nicht ganz so viel aus.
Die Kleinen sind aber begeistert und wollen sie immer wieder mit nehmen.

Die Baby Born hat einen harten Kopf, sowie Arme & Beine, dazu einen weichen Körper, damit man den Bauch zum Pipi machen drücken kann. Ihr Gesicht wurde sehr schön gestaltet und es sieht aus wie ein richtig süßes Baby. Sie bringt Ihre eigene Trinkflasche und Ihr eigenes Töpfchen mit. Zudem trägt sie einen zuckersüßen Bademantel, welche die Kleinen immer wieder gern an- & ausziehen.
Mit dabei ist auch ein Kamm, allerdings hat sie keine Haare, daher wird er von den Kindern doch eher seltener benutzt.

Fazit

Wir finden die Baby Born richtig toll, weil sie den Kindern zeigt, wenn man etwas trinkt, dass man danach auch irgendwann Pipi machen muss und man sich dazu dann aufs Töpfchen setzen kann.
Zudem können bereits kleine Kinder schon spaß mit der Puppe haben und wie man erkennen kann, lieben sie die Baby Born.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.