Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Wie kann man eine Fehlgeburt verhindern, wir haben ein paar gute Tipps für euch

| Keine Kommentare

Das fragen sich leider viele Frauen, doch es wird schnell klar, dass es nicht das Allheilmittel dafür gibt.
Wir wollen euch Tipps geben, welche in der Vergangenheit bereits vielen Frauen geholfen haben, um doch schwanger zu werden und es dann auch zu bleiben.

Allgemein:

1. Man sollte während der Schwangerschaft weder rauchen noch Alkohol oder Drogen zu sich nehmen, allerdings versteht sich dies ja von selbst.

2. Fohlsäure ist sehr wichtig für das Kind und sollte während der gesamten Schwangerschaft eingenommen werden.

3. Jeglicher Stress sollte vermieden werden, eventuell sollte man sich direkt nach erfolgreicher Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot ausstellen lassen (Je nach Arbeit und Stressfaktor)

Medikamente:

4. Manchmal ist es hilfreich Blutverdünnende Arzneimittel, natürlich unter Aufsicht vom Gynäkologen, einzunehmen. Ein bekanntes Beispiel wäre ASS 100.

5. Auch ein Arzneimittel mit Progesteron könnte sehr hilfreich sein, da dies für den Erhalt der Schwangerschaft notwendig ist und damit aufrecht erhalten werden kann. Ein zu niedriger Progesteronspiegel kann zu einer Fehlgeburt führen! Wir empfehlen Progestan.

Die beiden Medikamente ASS 100 und Progestan können zusammen mit Folsäure aufgenommen werden.

Medikamente sollten nie ohne ärztlichen Rat eingenommen werden.
Wir zeigen euch nur auf, welche Medikamente / Tipps zum Erfolg führen könnten.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.