Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Die Nachwuchskiste von Wonnewerk

| Keine Kommentare

Die Nachwuchskiste von Wonnewerk

Wisst ihr auch manchmal nicht was man zur Geburt schenken kann?

Dann schaut doch mal bei Wonnewerk vorbei, wir haben da für viele Anlässe eine tolle Alubox gefunden, welche mit Produkten zu dem Anlass befüllt sind.

Bald gibt es bei uns wieder Nachwuchs in der Krabbelgruppe, daher haben wir uns die Nachwuchskiste genauer angeschaut und berichten euch heute von ihr:

Wonne

In der Box findet ihr einen saugstarken Sabberlappen (Molton-Tuch), welches man immer dabei haben sollte, da die Kleinen am Anfang meist viel spucken und dann das Zahnen anfängt.

Der enthaltene Igelball ist eigentlich zur Massage von Mama und Papa gedacht, allerdings spielen auch gerne Kleinkinder (ab 12 Monate) damit, ebenso ist er für noch jüngere unter Aufsicht interessant, da er sich anders anfühlt (wird auch in Delfi-Kursen verwendet).
Das Kirschkernkissen ist sehr hilfreich, wenn euer kleines mal Bauchweh hat oder sich einfach unwohl fühlt.

Für die Kleinen ist sogar ein tolles Spielzeug von Selecta mit dabei.

Der Holzgreifling darf nach Herzenslust geschüttelt und angesabbert werden.

Wenn man mal etwas Ruhe hat (das Baby schläft) sollte man sich mal eine Auszeit gönnen und eventuell den tollen Wellness-Tee probieren.
Die Ohrenstöpsel sind für denjenigen, der am nächsten Tag früh raus muss, denn Babys können ganz schön laut werden, wenn es nicht „SOFORT“ essen gibt 🙂

Die Gebrauchsanleitung „Ihr neues Baby“ ist ein richtig nettes Buch, hier findet ihr auf lustige Art und Weise erklärt, wie ihr in bestimmten Situationen mit eurem Kind umgehen solltet bzw. es nicht machen solltet und noch viel mehr.

 Wonne2

Alles in allem bekommt man eine schicke Box mit Inhalt, welche man zur Geburt sehr gut verschenken kann.

Die Nachwuchskiste kostet 39,95 €

Tipp:

Wonnewerk liefert auch an Krankenhäuser, einfach in der Lieferanschrift in das Feld „Firma / Institution“ den Namen des Krankenhauses eintragen und falls ihr es wisst, unter „Adresszusatz“ die Bezeichnung der Station und – wenn bekannt – die Zimmernummer. Beispiel: „Station 1.3 / Zimmer 246“ sowie den Namen des frischgebackenen Elternpaares, damit es auch an die richtigen geht.

Fazit:

Wer noch Geschenkideen zu den Themen Flitterwochen, Glück, Stressless, für den Mann, für die Frau oder gute Besserung sucht, der sollte mal auf Wonnewerk vorbei schauen.

Alles ist übersichtlich gestaltet, man sieht, was sich in der Kiste befindet und diese selbst kann bereits als Geschenkverpackung genutzt werden.

Mama2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Kontakt:

Wonnewerk
Marktstr. 17
D-80802 München

Tel.: 01803-86 87 88-89
Fax: 01803-86 87 88-88

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.