Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: La Siesta Yayita Bio-Hängematte und Ständer

| Keine Kommentare

Unsere Babys haben einen neuen Liegeplatz gefunden, den wir euch heute vorstellen wollen:Die Yayita Bio-Babyhängematte mit dem Ständer aus Bambus von La Siesta, nicht nur wir haben uns in sie verliebt sondern auch die Kleinen.

IMG_0889

Erstmal zu dem Ständer:

Der Ständer besteht aus echt schönem und stabilem 100 %igem Bambusholz, welches eine sehr gute Verarbeitung und Qualität aufweist.
Auch der Spreizstab ist aus dazu passendem Bambusholz, es ist sehr witterungsbeständig und kann somit auch gut draußen in den Garten mitwandern.

Im Sommer total schön, da sie nicht grade schwer ist, einfach mit auf die Terrasse stellen, Sonnenschirm drüber und man kann draußen im Garten mit seinem Baby verbringen.
Wenn zu viele Wespen oder Insekten durch die Gegend fliegen kann man sehr gut ein Fliegengitter darüber spannen 🙂

IMG_0895

Da Holz ein Naturprodukt ist und ständig arbeitet, kann es passieren, das sie mal wackelt, dies kann man aber schnell beheben, bzw. ausgleichen, da die Füße höhenverstellbar sind.

Der Ständer kann bis zu 20 Kg belastet werden, daher ist er perfekt für die Hängematte ausgelegt.

IMG_0890

Zu der Hängematte:

Die ganz kleinen finden die Hängematte richtig toll, da man sie ja auch verstellen kann, ist für die ganz kleinen die engere Position sehr empfehlenswert, sie wird der Puckform sehr nachempfunden und vermittelt den kleinen Geborgenheit.

Für die etwas größeren kann man sie dann weiter auseinander stellen und macht den kleinen somit mehr Platz zum strampeln, gucken und strecken.

Was nicht ganz so toll ist, dass die Matte etwas zu weit oben hängt und man somit leicht an die Stange kommt, wenn man das Baby in die Wiege rein legen möchte.

IMG_0893

Die Hängematte wird sehr gerne mittlerweile als Schlafplatz genutzt, die kleinen (4 bis 7 Monate) kuscheln sich richtig in die Hängematte rein und sind dann auch schon vollkommen glücklich.

Die größeren (8 -11 Monate) wollen dann doch ein wenig mehr gewogen werden und haben dabei sehr viel Spaß.

Die Hängematte hat noch ein innen liegendes Polster, welches zusätzlich die kleinen wärmt, bei Bedarf kann man es aber auch raus nehmen und auch waschen.

Für die etwas mobileren Babys gibt es extra Gurte zum anschnallen, die man auch unbedingt nutzen sollte.

Kleine Säuglinge brauchen noch nicht angeschnallt werden, da die Gurte dann aber eventuell stören können empfehlen wir, die Hängematte einfach umzudrehen und die Gurte somit nach unten baumeln zu lassen.

IMG_0894

Da die Hängematte schon einiges bei uns durchgemacht hat, können wir sagen, dass die Qualität der Hängematte erstklassig ist und wir diese nur weiter empfehlen können.

Die Hängematte kann auch sehr lange genutzt werden, da sie bis 20 Kg (ca. 15 Monate) belastbar ist.
Das finden wir richtig klasse, daher kann man sich lieber eine Hängematte zulegen, statt sich einen teuren Stubenwagen zu kaufen, der nur ein paar Monate hält!

IMG_0896

Fazit:

Super schöne Hängematte für kleine Babys, sehr empfehlenswert bei Schrei-Babys, Koliken Babys und Babys die nicht zur Ruhe kommen können.

Ihr wollte die La Siesta Yayita Bio-Hängematte und Ständer kaufen?

Ihr könnt einfach nachgucken, ob ihr sie bei einem Fachhändler in eurer Nähe bekommt.

Es gibt aber auch einen Lagerverkauf in der Nähe von Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.