Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Mammut Zahni Gel ohne Alkohol & Eukalyptus Sticker bei Kleinkinder/Baby Erkältungen

| Keine Kommentare

Zahndurchbuch und Erkältungsbeschwerden bei den Kleinen behandeln mit den Produkten von Mammut.

IMG_1513

Das Mammut Zahni Gel, die alkoholfreie und zuckerfreie Lösung bei unseren lieben Kleinen, wenn es mal Zahnschmerzen gibt.
Wir durften das Mammut Zahni Gel testen, welches unsere Kleinen gerade wieder gut gebrauchen konnten, denn die Zähne wollen mal wieder kommen.
Es ist relativ leicht anzuwenden, einfach wie im Bepackzettel beschrieben auf die betroffenen Stellen am Zahnfleisch einmassieren und die Linderung sollte schnell eintreten.
Meistens braucht man eine Hilfe beim Zahnen zum Abend oder zur Nacht hin, da hier wie alle anderen Beschwerden anscheinend auch die Zähne am stärksten stören.

Was uns besonders begeistert hat ist, dass das Mammut Zahni Gel keine Alkohole oder Zucker enthält wie andere Präparate.

Es riecht zwar wie ein Energy-Drink, aber es macht nicht wach 😉

Fazit:

Wer nach einem vernünftigen Zahnungsgel sucht, der sollte sich in seiner Apotheke unbedingt auch mal das Mammut Zahni Gel anschauen, vielleicht ist auch gerade eine Probe erhältlich.
Bekommen kann man das Mammut Zahni Gel in einer 10 ml Tube, welche für ca. 10 Anwendungen reicht.

Mama2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Die Mammut Eukalyptus Sticker sind richtig klasse, sie helfen selbst den ganz Kleinen beim durchatmen und das auf eine sanfte Weise.
Wenn man sie an die Wand in der nähe des Bettes klebt oder hinter das Kopfteil am Bett, haben selbst neugierige Babys keine Chance an den Kleber ran zu kommen, wir empfehlen allerdings im Baby- und Kleinkindalter die Sticker nicht an die Kleidung fest zu machen, da dann die Neugier der Kleinen geweckt wird, sie ihn abnehmen und als Spielzeug umfunktionieren.
Dies kann natürlich dann auch nicht so gute Folgen haben, denn im Baby- und auch Kleinkindalter landet dann auch alles in den Mund und auch die Eukalyptus beschmierten Hände mal ins Auge.
Man sollte die Eukalyptus Sticker also erst auf der Kleidung verwenden, wenn das Kind versteht, das man an dem Sticker nicht bei gehen soll.
Die Altersempfehlung liegt bei 3 Jahren, bei den Babys ab 9 Monaten haben diese Sticker allerdings auch eine sehr gute Wirkung erzielt (nicht auf der Kleidung!).

Der Vorteil der Mammut Eukalyptus Sticker ist, das sie noch vor dem 6 Lebensjahr verwendet werden können, da man die Kleinen ja nicht mit Eukalyptus Produkten eincremen darf.
Des Weiteren haben sie keinen penetrant starken Geruch, wie z. B. Eukalyptustropfen.

Fazit:

Vorteilhaft bei allen Kindern unter 6 Jahren, welche eine Erkältung haben und der Eukalyptus Duft beim Atmen helfen kann.

Mama2012 vergibt 5 von 5 Ja-Smilies

:yes: :yes: :yes: :yes: :yes:

Kontakt:

Mammut Pharma GmbH
Am Tempelhofer Berg 6
10965 Berlin

Telefon: +49 30 648 32 006 (Empfang)
Telefon: +49 30 648 32 007 (Apothekendurchwahl)
Telefax: +49 30 648 32 008

Besucht Mammut auf Ihrem Blog

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.