Die Familie testet

Produktests und Shopvorstellungen

Produkttest: Sicher unterwegs bei Schnee & Eis mit dem Helm Alpina Ximo Flash Winter

| Keine Kommentare

Der Winter kommt so langsam und die Kleinen wollen natürlich immer noch draußen spielen.
Ist ja auch kein Problem, aber wenn sie dann Fahrrad fahren oder Roller muss natürlich auch ein Helm auf.

Habt ihr schon mal einen Helm auf den Kopf bekommen, wenn ihr eine dicke Mütze auf habt?
Kinder mögen es auch gar nicht, wenn man noch alles 10 Minuten verstellen muss, nur damit alles passt.

Daher haben wir uns auf die Suche nach einem Winterhelm gemacht. Dieser soll schön warm sein und trotzdem den Kopf unserer Kleinen gut schützen.

Fündig wurden wir auf Alpina Sports, dort gibt es wirklich viele verschiedene Helme.
Dort haben wir dann einen echt schicken Winterhelm für Kinder gefunden.

Der Alpina Ximo Flash Winter ist natürlich richtig cool für Jungs mit einem Auto drauf, so lassen sich die Kinder ihn auch gern anziehen.
Er ist hinten in der Weite verstellbar, sodass er auch ein paar Jahre passen sollte.
Der Verschluss am Kinn kann ebenfalls individuell eingerastet werden, dabei ertönt auch nicht dieses klick Geräusch, wovor manche Kinder Angst bekommen und den Helm dann erst gar nicht aufsetzen wollen.

Zudem ist er auch gerüstet für die Schulfahrt, denn hinten ist ein Warnblinklicht integriert, welches von den Autofahrern auch bei Dunkelheit gut zu sehen ist.
Zusätzlich hat er noch Reflektoren, um noch besser auch von der Seite gesehen zu werden.

Gut das hier viel Wert auf Sicherheit gelegt wird!

Ausprobiert wurde er auf einer Quadfahrt durch den Wald, grade wenn man schnell unterwegs ist, wird es mit dem Wind richtig kalt.
Dem Kleinen gefiel der Helm sowohl von der Optik, als auch vom Tragekomfort.
Er passte hervorragend und die Ohren, sowie der gesamte Kopf waren auch nach der Fahrt schön warm.

Auch wenn dann jetzt mal der Schnee fällt und die Schlitten oder Ski hervor kommen, empfehlen wir einen Helm beim steilen rodeln.
Auch beim Schlittschuh fahren kann er bestens getragen werden, das Eis ist hart und wenn die Kleinen fallen, dann noch meistens auf den Kopf!

Sehr zu empfehlen, vor allem jetzt wo endlich der Schnee fällt.

Der Helm kostet UVP 59,95 €
Es gibt ihn in 3 verschiedenen Größen: 45-49, 47-51 & 49-54

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.